Kinowoche „Schlitzohren“

Mi 4.11. 19.30 Uhr: 

Ein Film von 1957 mit Horst Buchholz

Ein Hotelpage und jugendlicher Bonvivant verschafft sich den Aufstieg in die Kreise höherer Gesellschaftsschichten. In der Pariser Hotellerie lebt er nach dem Motto „Liebe die Welt und die Welt wird dich lieben“ und macht Karriere. Dann wird er wegen Mordes verhaftet…?


Do 5.11. 19.30 Uhr: 

Ein Film von 1968 mit Steve McQueen

Nach einem spektakulären Bankraub gerät ein Geschäftsmann in Verdacht, für den Überfall verantwortlich zu sein. Davon ist zumindest eine Versicherungsagentin überzeugt. Sie heftet sich an seine Fersen und versucht alles, um ihm ein Schuldgeständnis abzuringen. Doch er ist nicht so leicht zu fassen, und die Agentin entwickelt schon bald Gefühle für den Gentleman-Ganoven. Schnell entwickelt sich ein aufregendes Liebesspiel…


Fr 6.11. 19.30 Uhr: 

Ein Film von 1977 mit Burt Reynolds

Einer der Könige der Landstraße hat die Herausforderung angenommen, eine Ladung Bier aufzuladen an dem Ort, an dem es gerade noch legal verkauft werden kann, und es innerhalb von 28 Stunden zurück nach Atlanta zu transportieren. Die Belohnung? 80.000 Dollar. Das Ergebnis? Die wildesten Verfolgungsjagden und Zusammenstöße, die je gefilmt wurden.


Sa 7.11. 19.30 Uhr: 

Ein Film von 1999 mit Matt Damon

Der Protagonist gehört nicht zu den Reichen und Schönen dieser Welt, würde es aber gerne. Da kommt es ihm sehr entgegen, dass er einen Millionär von Italien zurück in die USA bringen soll. Doch dieser hat andere Pläne. Gemeinsam mit seiner Verlobten kostet er das Leben in Italien voll aus und denkt nicht daran, dieses aufzugeben.


So 8.11. 15 Uhr: 

Eine britische Filmkomödie von 2014 für die ganze Familie

Ein junger Bär aus Peru hat eine Schwäche für die britische Kultur und macht sich auf die lange Reise nach London, um dort ein neues Zuhause zu finden. Als sich der tollpatschige, kleine Pelzträger mutterseelenallein am Londoner Bahnhof wiederfindet, wird ihm aber allmählich klar, dass die große Stadt nicht so ist, wie er es sich immer vorgestellt hat. Um den Hals trägt er ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären – Danke!“ Eines Tages nimmt ihn eine Familie mit nach Haus neues Zuhause gibt. Gemeinsam erleben sie aufregende Abenteuer und stellen jede Menge Unsinn an…

 


Termine/Preise

Eintritt: frei

Bitte reservieren unter 09123 954490