Kennen Sie schon unseren Gartenteich?

Verfasst von Ralf Weiß

Freitag, 31. Juli 2020

­Er beherbergt nicht nur die Fränkische Rotfeder, Scardinius erythrophthalmus, sondern lädt auch bei Theaterbesuchen zum Flanieren in den ihn umgebenden Garten ein.

Schön – und?

Schön, und ab dem 22. August gesellen sich zu Flora und Fauna an manchen Abenden ausgesuchte Künstler, die im kleinen Kreis zu allerlei Unterhaltsamen einladen.

Fein!

Ein und haben wir noch … und wenn es regnen sollte, passen die die ca. 30 handverlesenen Theatergäste in unser Theater.
Damit mehr von Ihnen in den Genuss kommen können spielen wir zwei Vorstellungen hintereinander. Die erste um 18 Uhr, die zweite um 20:30 Uhr.

Erwecken werden wir den neuen Spielort mit einem „Märchenabend“, denn wenn nicht in einem Märchen, wo sonst „wachsen die Bäume in den Himmel“ und schenken nach deren Erklimmung einen Blick auf eine ganz neue Welt, vielleicht paradoxerweise die „gute alte“, die noch ohne Mund-Nasen-Schutz durchwandert werden konnte. Wer weiß! ­
­


­

Zwei, die es wissen könnten, eröffnen den Veranstaltungsreigen am Gartenteich und haben ihre Lieblingsmärchen gleich mitgebracht:

Arnd Rühlmann & Rebecca Kirchmann „Bettlein deck dich“
Erotische Märchen aus aller Welt

Sie glauben, Märchen sind Kinderkram?
Von derb-komisch bis poetisch, ob unterhaltsam und unbeschwert oder frivol und prickelnd – die Märchenwelt steckt voller geheimer Sehnsüchte und pikanter Geheimnisse, die Sie bestimmt aufs Angenehmste überraschen werden.

Eintritt: 20 € (Mitglieder 18 €)
Beginn 1. Vorstellung: 18:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)
Beginn 2. Vorstellung: 20:30 Uhr (Einlass 20:00 Uhr)
Bei Regen finden die Veranstaltungen im „Aquarium“ (kleiner Saal) statt.

Tickets unter 09123 954490

Ihr
Ralf Weiß

Weitere Beiträge:

Gedanken No. 1-3

Gedanken No. 1-3

Gedanken 1 Am 24. September hatte die „Komödie im Dunkeln“ Premiere und seitdem hält uns das Theater ganz schön auf Trab. Zum Glück!Absehbar war das nicht. Auch wir haben uns gefragt, ob denn die...

Auch wir haben gewählt…

Auch wir haben gewählt…

...und starten mit einer Komödie in die neue Spielzeit. Transparent und bürgernah. Turbulent und witzig zerrt sie das ins Licht, was sonst sich gern im „Dunkeln“ versteckt. Erkenntnis droht und ein...

Ein schöner Sommer

Ein schöner Sommer

Schon vorbei?Der Sommer hoffentlich noch nicht, obwohl der Wind, der heute die Wolken vor sich hertreibt, schon ein erstes Lied vom Herbst säuselnd singt, aber unser Theatersommer im Innenhof mit...

Platz für Neues

Platz für Neues

Abschied nehmen und Platz machen, das trifft nicht nur auf meine so geliebte Kolumne „Mit Marco Tschirpke durch Raum und Zeit“ zu, denn, wie wir gerade im Aufräumtaumel durch unser Theatermagazin...

Don Camillo und 30 Grad

Don Camillo und 30 Grad

Ja - warum eigentlich sich nicht am kommenden Wochenende mal wieder bei schönstem Wetter in den Innenhof des Dehnberger Hof Theaters begeben und eine der noch wenigen Vorstellungen von „Don Camillo...

Gelungen!

Gelungen!

Es war schön.Unsere ersten Veranstaltungen am Wochenende.Freitag außen bei schönstem Wetter im Innenhof und Samstag vor Regen geschützt im Theatersaal.Dass der Start so gut gelungen ist, liegt...

Leinen los…

Leinen los…

Liebe Gäste, auch die Kultur darf ab Pfingsten wieder tief durchatmen und das Dehnberger Hof Theater öffnet Tür und Tor für seine Gäste. Wir freuen uns sehr und starten ab dem 4.Juni unser...

Berührend

Berührend - denn berühren ist ja zurzeit auf der Liste der möglichen Interaktionen nur unter eingeschränkten Bedingungen möglich - kann auch die menschliche Stimme sein, zumal wenn sie so schön...

Und da waren es drei…

Noch einen Dreh, dann sind die ersten drei „Miniaturen“ im Kasten und können ab Ende März in loser Folge gesendet werden.Fein.Weniger „Fein“ ist die anhaltende Ratlosigkeit für uns alle, wie es denn...