Blog

Der Flügelschlag des Schmetterlings

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings an einem Ende der Welt, eine Situation am anderen Ende der Welt z. B. in Dehnberg maßgeblich beeinflussen?

Wir hoffen natürlich nicht, dass das Flügelschlagen unseres Kaisermantels am Balken über dem Theatereingang, solch eine oben beschriebene Tragweite nach der Theorie von Edward N. Lorenz hat, die unter dem Namen „Schmetterlingseffekt“ die „Unvorhersagbarkeit der langfristigen Auswirkungen“ beschreibt.

Doch stehen momentan alle „Räder“ still und die für jetzt im Theater anberaumte Produktion für die jungen Zuschauer „Werkstatt der Schmetterlinge“, bleibt vorerst nur als Bild in unseren Köpfen. Dabei ist die Botschaft eine durchaus positive. Bei der Erschaffung der Welt tut sich ein „Gestalter“ besonders hervor. Er will ein Lebewesen kreieren, das so schön wie eine Blume, so lebendig wie ein Insekt und so leicht wie ein kleiner Vogel ist.
Ein Stück, das Mut macht seinen eigenen Weg zu suchen und selbstbewusst voranzuschreiten.

Das macht das Dehnberger Hof Theater schon von Anfang an und wir werden nicht nachgeben, gerade den jüngsten Theaterbesuchern beim Erwachsen werden unser Wissen mitzugeben und sie immer wieder anregen, ihre Entscheidungen klug zu wählen und die Tragweite mit zu bedenken.

Vielleicht……

Kommen Sie gut über die Feiertage und nachdem man jetzt sogar wieder auf einer Parkbank sitzen darf, um z.B. ein Buch zu lesen, empfehle ich „Allegro ma non troppo: Die Rolle der Gewürze (insbesondere des Pfeffers) für die wirtschaftliche Entwicklung des Mittelalters /Prinzip der menschlichen Dummheit“ von Carlo M. Cipolla (Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001, ISBN 9783803111975)

Ein höchst amüsantes mit einem kleinen Augenzwinkern geschriebenes Werk.
Lesenswert.

Ihr

Ralf Weiß

Das könnte Sie auch interessieren:

Liebe Gäste,

nun ist alles gerichtet. Wir haben uns angepasst, angepasst an die neuen Umgangsformen, die nicht nur an den neuen Tischen und Stühlen im Innenhof erkennbar werden, sondern natürlich auch den gesamten Theaterablauf und Spielplan beugen, strecken und manchmal auch ganz...

Theaterlogbuch vom 20. Juni 2020

Was uns heute fehlen wird: Ach, wie klug ist doch unsere Desolina, die nicht nur für Ordnung und Sauberkeit in Don Camillos aufregender Welt sorgt, auch als Hebamme tätig, dem neuen Erdenbürger Paolinas den Weg in die Welt ebnet und eben, wenn es sich ziemt oder frech...

Theaterlogbuch vom 31. Mai 2020

Der bange Blick zum Himmel erübrigte sich bei fast allen Konzerten der „Benko Dixieland Band“, die seit Anbeginn der Zeit, zumindest der Zeit, in der das Dehnberger Hof Theater seinen Platz im kulturellen Leben der Region und in Dehnberg fand, die Außenkonzerte um 11...