Blog

Der Flügelschlag des Schmetterlings

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings an einem Ende der Welt, eine Situation am anderen Ende der Welt z. B. in Dehnberg maßgeblich beeinflussen?

Wir hoffen natürlich nicht, dass das Flügelschlagen unseres Kaisermantels am Balken über dem Theatereingang, solch eine oben beschriebene Tragweite nach der Theorie von Edward N. Lorenz hat, die unter dem Namen „Schmetterlingseffekt“ die „Unvorhersagbarkeit der langfristigen Auswirkungen“ beschreibt.

Doch stehen momentan alle „Räder“ still und die für jetzt im Theater anberaumte Produktion für die jungen Zuschauer „Werkstatt der Schmetterlinge“, bleibt vorerst nur als Bild in unseren Köpfen. Dabei ist die Botschaft eine durchaus positive. Bei der Erschaffung der Welt tut sich ein „Gestalter“ besonders hervor. Er will ein Lebewesen kreieren, das so schön wie eine Blume, so lebendig wie ein Insekt und so leicht wie ein kleiner Vogel ist.
Ein Stück, das Mut macht seinen eigenen Weg zu suchen und selbstbewusst voranzuschreiten.

Das macht das Dehnberger Hof Theater schon von Anfang an und wir werden nicht nachgeben, gerade den jüngsten Theaterbesuchern beim Erwachsen werden unser Wissen mitzugeben und sie immer wieder anregen, ihre Entscheidungen klug zu wählen und die Tragweite mit zu bedenken.

Vielleicht……

Kommen Sie gut über die Feiertage und nachdem man jetzt sogar wieder auf einer Parkbank sitzen darf, um z.B. ein Buch zu lesen, empfehle ich „Allegro ma non troppo: Die Rolle der Gewürze (insbesondere des Pfeffers) für die wirtschaftliche Entwicklung des Mittelalters /Prinzip der menschlichen Dummheit“ von Carlo M. Cipolla (Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001, ISBN 9783803111975)

Ein höchst amüsantes mit einem kleinen Augenzwinkern geschriebenes Werk.
Lesenswert.

Ihr

Ralf Weiß

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Theater ist ein Theater, ist ein Theater.

Das Eintauchen in ein erfrischendes Wasser, ob in einem Freibad oder See, ist eben etwas gänzlich anderes, als das Betrachten eines noch so schönen Filmes über den obigen Vorgang. Das tatsächlich Erlebte löst ein ganzes Kaleidoskop von Sinnesempfindungen aus, die...

Unsere Linde feiert 10-jähriges Theaterjubiläum!

Was für ein schöner Anblick! Die Blätter an unserer Linde im Innenhof des Theaters haben schon den Weg nach außen gefunden, nun hoffen wir sehr, dass auch Sie bald wieder den Weg nach Dehnberg beschreiten können. Vielleicht sogar erst einmal auch im Freien, wo wir...

Theaterlogbuch des Dehnberger Hof Theaters vom 25. April 2020

„Lux presents Hollywood“ Mit dieser Erkennungsmelodie wurden im amerikanischen Radio der 40 er Jahre das Publikum an den Radiogeräten begrüßt. Das Radio hatte damals eine ähnliche Bedeutung wie für uns heute das Internet. Aufwändige Produktionen wurden durch den Äther...