Liebe Gäste,

Verfasst von Ralf Weiß

Mittwoch, 1. Juli 2020

nun ist alles gerichtet. Wir haben uns angepasst, angepasst an die neuen Umgangsformen, die nicht nur an den neuen Tischen und Stühlen im Innenhof erkennbar werden, sondern natürlich auch den gesamten Theaterablauf und Spielplan beugen, strecken und manchmal auch ganz neu erfinden.
Den Sommer über werden wir ausschließlich bei schönem Wetter außen zu Veranstaltungen einladen.

Den Anfang macht die Franconian Jazzband, am Sonntag, den 12. Juli um 10 Uhr.

„Swingend“ folgen Norbert Nagel im Trio am Freitag, den 17. Juli um 19:30 Uhr.

Am Samstag den 25. Juli, um 19:30 Uhr, singen und spielen die beiden Schauspieler Arnd Rühlmann und Jürgen Heimüller ihre liebsten Chansons aus den vergangenen 20 Jahren – und plaudern dabei kräftig aus dem Nähkästchen da kommt so einiges zusammen an Anekdoten, Erlebnissen, Frotzeleien – und großartigen Liedern. Da geht es um tote Tanten, vergiftete Tauben und jugendliche Liebhaber, man besingt Fortpflanzung, Weltuntergang und Mario Barth. Und schließlich stellen sich die zwei Musiker auch ihrer größten Niederlage: In all den Jahren niemals ein Liebeslied geschrieben zu haben, in dem alle Beteiligten bis zum Schluss überleben …

Karten für alle Veranstaltungen erhalten Sie telefonisch über unser Kartenbüro unter 09123 954490

Durch die Abstands- und Hygieneregeln bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Die Veranstaltungen finden nur bei trockenem Wetter statt und werden ggf. nachgeholt. Bitte beachten Sie den Ersatztermin auf Ihrem Ticket. Infos zur event. Absage entnehmen Sie bitte unserer homepage und den Ansagen auf unserem Anrufbeantworter (09123 95449 0)
  • Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn sind unser Hof und die Gastronomie geöffnet.
  • Die Theke im Foyer ist geöffnet und erwartet Sie (Bedienbuffet) mit einer kleinen Auswahl an Getränken und folgenden Speisen:
    …..bei Frühschoppen: Weißwürste mit Brezeln oder Schnittlauchbrezel
    …..bei Abendveranstaltungen: Wurstsalat mit Brot oder mediterraner Käsesalat mit Brot
  • Die Veranstaltungen haben keine Pause. 
  • Bei Frühschoppen empfehlen wir einen Sonnenhut mitzubringen, da durch die Anpassung an die neuen Regel nicht alle Plätze beschattet sind.
  • Bei Abendveranstaltungen bleiben der Hof und die Gastronomie bis 22 Uhr geöffnet.
  • Es besteht eine Maskenpflicht im Theater und dem Außengelände außer, wenn Sie an den Tischen im Hof oder im Innenraum Platz genommen haben.
  • Bitte nutzen Sie die ausgeschilderten Wege und Markierungen
  • Es ist nicht erlaubt die Tische zu verschieben, wir haben Sie nach den vorgegebenen Richtlinien platziert.
  • Die Toiletten im Außenbereich sind für die Herren reserviert, die Toiletten im Theater für die Damen. Bitte halten Sie auch dort den Abstand von 1,50m ein.
  • Um den Spielplan aufrecht erhalten zu dürfen, bitten wir Sie herzlich, sich an die Vorgaben zu halten.

Weitere Beiträge:

Platz für Neues

Platz für Neues

Abschied nehmen und Platz machen, das trifft nicht nur auf meine so geliebte Kolumne „Mit Marco Tschirpke durch Raum und Zeit“ zu, denn, wie wir gerade im Aufräumtaumel durch unser Theatermagazin...

Don Camillo und 30 Grad

Don Camillo und 30 Grad

Ja - warum eigentlich sich nicht am kommenden Wochenende mal wieder bei schönstem Wetter in den Innenhof des Dehnberger Hof Theaters begeben und eine der noch wenigen Vorstellungen von „Don Camillo...

Gelungen!

Gelungen!

Es war schön.Unsere ersten Veranstaltungen am Wochenende.Freitag außen bei schönstem Wetter im Innenhof und Samstag vor Regen geschützt im Theatersaal.Dass der Start so gut gelungen ist, liegt...

Leinen los…

Leinen los…

Liebe Gäste, auch die Kultur darf ab Pfingsten wieder tief durchatmen und das Dehnberger Hof Theater öffnet Tür und Tor für seine Gäste. Wir freuen uns sehr und starten ab dem 4.Juni unser...

Berührend

Berührend - denn berühren ist ja zurzeit auf der Liste der möglichen Interaktionen nur unter eingeschränkten Bedingungen möglich - kann auch die menschliche Stimme sein, zumal wenn sie so schön...

Und da waren es drei…

Noch einen Dreh, dann sind die ersten drei „Miniaturen“ im Kasten und können ab Ende März in loser Folge gesendet werden.Fein.Weniger „Fein“ ist die anhaltende Ratlosigkeit für uns alle, wie es denn...

Das DHT im Bayerischen Rundfunk

Wir werden immer besser und wissen dieses Mal schon vorab wann unser Theater im Fernsehen präsent sein wird.Das wollen wir Ihnen nicht vorenthalten und so können Sie heute im Bayerischen Rundfunk,...

Schreib doch mal wieder

Mit dem Dehnberger Hof Theater durch das Jahr, dies verspricht zumindest unsere neue Postkartenserie, die Ihnen eine Verbindung zu unserem Haus weiterhin möglich macht, weil ein realer Besuch...

Schnee von gestern…

Schnee von gestern…

... geht eigentlich gar nicht, weil dann, wenn der Routine nicht folgend die Flockenmenge sich auf der Schiebe-Schaufel schnell türmt, die Ausbeute des gestrigen Tages als „Sahnehäubchen“ oben...

Ein Zeichen?

Ein Zeichen?

Getreu dem Wahlspruch, dass es keinen Sinn macht der Zukunft „hinterherzutrauern“, haben wir, um uns auch selber Mut zuzusprechen, Veranstaltungen geplant. Ja, das gibt es noch. Veranstaltungen, ein...