Marmorhimmel und fehlender Froschgesang

Verfasst von Ralf Weiß

Dienstag, 12. September 2023

Hier werden durch die sachkundige Hand von Klaus-Martin Grebe profane Sperrholzplatten in den

dunklen „Marmorhimmel“ erhoben, damit später als Rückwand im kleinen Theatersaal dem illustren Treiben an der Bar der entsprechende Rahmen geboten wird. Alles nur Theater? Ja, aber richtig gutes Theater in Form einer Revue, in der drei Damen und zwei Herren zu allerlei Dingen des täglichen Lebens ihren vokalen Kommentar abgeben: Prickelnd! Rührend! Unerhört!
Premiere am 21. September 19.30 Uhr – kleiner Saal.

Kein vokaler Kommentar ist dagegen mehr aus Richtung unseres Gartenteiches zu hören. Die sich sonst gerne gegenseitig zur Höchstleistung anstachelnden Froschkehlen sind vorerst verstummt.

Ob es daran liegt, dass ihnen auch durch einen neu zugezogenen Anwohner Einhalt geboten worden ist? Wir wissen es nicht, hoffen aber auf einen beschwerdefreien Sommer im nächsten Jahr.

Jedenfalls ist die Bühne außen leise abgebaut worden und nun zieren die immer noch warmen Sonnenstahlen den schönen Innenhof des Theaters.

Wie auch immer, wir haben jedenfalls einen sehr schönen bunten Programmstrauß mit den unterschiedlichsten kulturellen Blüten zusammengestellt, die nur darauf warten, mit Ihnen zusammen zur vollen Pracht zu erblühen.

Bis bald,

Ihr
Ralf Weiß

Weitere Beiträge:

Mal Laute – mal leise.

Mal Laute – mal leise.

Wenn die Barden wieder unter freiem Himmel im Innenhof des Theaters ihr einladendes Spiel beginnen, sind die Sommervorstellungen nicht mehr weit entfernt. Zu Zeiten von „Don Camillo und Peppone“...

Geht doch! Sommer in Dehnberg!

Geht doch! Sommer in Dehnberg!

„Die Theater und Orchester zeigen ihrem Publikum in ihrer Kunst tagtäglich, dass andere Zukünfte denkbar, spielbar und damit auch praktisch erreichbar sind. Sie setzen damit ganz praktisch einen...

Auch in diesem Jahr dabei.

Auch in diesem Jahr dabei.

Nachdem wir im vergangenen Jahr mit „Ich bin da, um dir zu helfen“ – Eliza, die digitale Assistentin! bei den Bayerischen Theatertagen in Bamberg dabei sein durften, freuen wir uns auf den kommenden...

Pfingsten im Dehnberger Hof Theater…

Pfingsten im Dehnberger Hof Theater…

... ohne Benko Dixieland Band? Geht das überhaupt? Wir hätten ja gerne – aber! So oder so ähnlich beginnen oft Sätze, in denen die Verantwortung für nicht erfüllte Wünsche, liegengebliebene...

Zwei Mal oder auch 2 Mal oder 2x

Zwei Mal oder auch 2 Mal oder 2x

Nur noch zwei Mal oder auch 2 Mal oder 2x – die unterschiedliche Schreibweise ändert nichts daran, dass unsere Eigenproduktionen „Bessere Menschen“ am 19. April und am 8. November und „Die bessere...

Die Aufräum-Maus

Die Aufräum-Maus

Hätte jeder wohl gerne und ist so manchem lieber, als ein seelenloser Roboter, der leise vor sich hin brummelnd die mühsam angesammelten „Wollmäuse“ unter dem, na ja - sagen wir mal Sofa oder Bett,...

„Die Tür mit den sieben Schlössern“

„Die Tür mit den sieben Schlössern“

Ab Freitag - 9. Februar 2024 – Premiere – 7.30 PM Die Kriminalkomödie: „Die Tür mit den sieben Schlössern“ Mysteriöse Morde – Merkwürdige Auftritte – Tränen der Rührung – und körperlicher Einsatz –...

Die Tür mit den sieben Schlössern

Die Tür mit den sieben Schlössern

Die erste Probenwoche der Neuproduktion ist vorbei, der Schweiß auf der Schauspielerstirn noch spürbar und die Farbe auf der Kulisse noch nicht ganz trocken. Hier Klaus Martin Grebe beim Details...

Perfekt!

Perfekt!

Neujahrskonzert mit Norbert Nagel, Andreas Blüml, Sebastian Klose, Julian Fau und Konstantin Ishenko und Christine Jung. Einen lieben Dank an die Musiker und im Besonderen an Norbert Nagel, der...

Wie war es denn noch gleich…

Wie war es denn noch gleich…

Ahh – jetzt passt es! Nach 17 Schulvorstellungen mit 2500 begeisterten ganz jungen Theaterbesuchern verabschiedet sich das „SAMS“ für die Schulen in die wohl verdiente Winterpause. Nur noch am...