Nicht auf Sand gebaut

Verfasst von Ralf Weiß

Mittwoch, 16. März 2022

Es könnte nicht besser passen.
Ein Gruß aus der Wüste.
Der seit Tagen den Himmel farblich verändernde Sahara Sand macht auf etwas aufmerksam.
Bei uns im Theater.
Auf den Reisebericht am Donnerstag, den 17. März um 19.30 Uhr „Unterwegs in den Wüsten Afrikas und der arabischen Halbinsel“ von und mit Gaby und Peter Stingl.
Die Einnahmen werden gespendet und unterstützen unsere Arbeit mit den Schulen.
Wichtig.
Also die Autos durch eine kleine Ausfahrt vom Staub befreien und das Dehnberger Hof Theater besuchen.
Wir sagen ein herzliches „Dankeschön“

Dabei sein ist alles und so freuen wir uns ganz besonders, bei den Bayerischen Theatertagen erneut eine Produktion von uns zeigen zu dürfen.

https://www.bayerische-theatertage.de/btt-spielplan/stuecke/eliza-die-digitale-assistentin/

Wer nicht so weit fahren möchte, kann sich den 1. und 2. April 2022 vormerken. Da spielen wir 

                        „Ich bin da, um Dir zu helfen“ – Eliza, die digitale Assistentin

bei uns im Haus.

Damit das Buchen von Theaterkarten wieder so einfach wie vor der Zeit der Einschränkungen ist, können Sie ab sofort wieder direkt im Webshop bestellen. Einfach die Homepage www.dehnbergerhoftheater.de auswählen, „Spielplan“ drücken, Tickets bestellen und selbst daheim ausdrucken.
Geht doch.

Die Sommerproduktion für den Innenhof hat schon mit den ersten Übungseinheiten begonnen, schließlich wollen alle Beteiligten bei den „drei Musketieren“ eine gute Figur machen. Eine besondere Rolle spielt dabei Tristan Fabian, der seit drei Jahren unser Ensemble schmückt und dabei noch die Klinge gekonnt und zielsicher führen kann.
Die Übungseinheiten waren so erfolgreich, dass wir gleich einen Kurs für Jedermann und Jedefrau anbieten wollen.
Das sitzt.
Für alle Interessierten bietet das Dehnberger Hof Theater, unter der Leitung von Tristan Fabian, Trainer, Choreograph und Schauspieler, ein kostenloses Schnuppertraining „Fechten lernen“ für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene an.
Termin: Samstag, den 23. April von 11-14 Uhr im Dehnberger Hof Theater (bei trockener Witterung im Hof).

Ach ja, der Sand und eine seiner Heimstätten, die Wüsten der Erde.
Er nervt nicht nur, sondern schafft auch über den Wind Mineralien zu den Weltmeeren und hilft dem Phytoplankton groß und stark zu werden, damit – und das ist leider auch der Lauf der Dinge-, in der Nahrungskette seinen Platz auszufüllen.

https://www.arte.tv/de/videos/101940-010-A/42-die-antwort-auf-fast-alles/

An Minute 13.14 wird dieser Sachverhalt thematisiert.

Sehr spannend und stärkt Ihr Wissen für den Reisebericht am Donnerstag.

Ihr
Ralf Weiß

P.S. Ab sofort können Sie wieder Theaterkarten einfach und bequem über den Webshop bestellen.

Weitere Beiträge:

Alles Illusion? Ja, aber schön!

Alles Illusion? Ja, aber schön!

Kurze Lagebesprechung Los gehts Abteil fertig Jetzt fehlen nur noch die Gepäckablage und der Schaffner, dann kann die „Landkreis Revue“ zur Rundfahrt starten.Im Gegensatz zu vielen Geschichten, die...

Landkreis Revue

Landkreis Revue

Der Zug, der Sie auf eine Reise durch den Landkreis einlädt, hat sich nach Fahrplan in Bewegung gesetzt und fährt, bis jetzt ohne Verspätung, durch den Probenbetrieb. Die Damen und Herren, die sich...

Sommerpause

Sommerpause

Wo am Samstagabend noch D'Artagnan, rechts im Bild, seiner Königin, links im Bild, den zarten Nacken rettete, weil er mit den anderen drei Musketieren zusammen die als Liebespfand verschenkte...

Es kann nur Eine geben?

Es kann nur Eine geben?

Dass das nicht mehr zeitgemäß ist und wir immer wieder von flachen Hierarchien und Führungsteams hören, gar „fraktale Organisation“ kein Fremdwort mehr bleibt, zeigte auf unterhaltsame Weise sogar...

Wer oder was – oder wir alle GEMEINSAM?

Wer oder was – oder wir alle GEMEINSAM?

Das „Wir“ hat wieder Konjunktur und „Gemeinsamkeit“ wird wieder GROß geschrieben. Das ist eigentlich ein untrügliches Zeichen dafür, dass Ungemach droht und „Wir“ uns darauf einstellen müssen, dass...

Schaut gut aus…

Schaut gut aus…

... - das Wetter - gerade heute umso wichtiger - denn unser erstes „Umsonst & Außen“ startet.Um 16 Uhr wird der Biergarten geöffnet, ab 18 Uhr spielt die Musik und um 21.30 Uhr ist wieder alles...

Beach-Party

Beach-Party

Auch ohne viel „Beach“ aber dafür umso mehr Party, haben die Schauspieler*innen ihre gelungene Premiere der „Drei Musketiere“ am vergangenen Freitag gefeiert. Das Wetter hat ebenfalls gut...

En garde!

En garde!

D´Artagnan kann, respektive könnte, wenn er denn bei seinem Antrittsbesuch in Paris erstens schon ein richtiger „Musketier“ wäre und zweitens immer seinen Degen parat hätte, dem Intrigengespinst des...

Der Himmel voller Geigen?

Der Himmel voller Geigen?

Der Himmel hing nicht voller Geigen, aber eine Laute wies uns den Weg, als sich bei den Proben zu den „Drei Musketieren“ unglücklicherweise einer der Schauspieler verletzte, der am gestrigen Tag bei...

Zwei von drei…

Zwei von drei…

…klingt ja erst einmal nicht schlecht. Zwei von drei Möglichkeiten genutzt, zwei von drei Büchern gelesen oder zwei von drei Aufgaben in der Prüfung richtig gelöst; aber zwei von drei...