Wie war es denn noch gleich…

Verfasst von Ralf Weiß

Montag, 18. Dezember 2023

Ahh – jetzt passt es!

Nach 17 Schulvorstellungen mit 2500 begeisterten ganz jungen Theaterbesuchern verabschiedet sich das „SAMS“ für die Schulen in die wohl verdiente Winterpause.
Nur noch am zweiten Weihnachtsfeiertag finden zwei Familienveranstaltungen statt, die allerdings schon ausverkauft sind.
Wir bedanken uns bei den Lehrerinnen und Lehrern, die mit den Kindern und Bussen keine Entfernungen gescheut haben, um unser Theater zu besuchen.
Das ist ein evidenter Unterschied zu Theatern in der Stadt, die über eine Vielzahl von öffentlichen Verkehrsmitteln einfacher zu erreichen sind und hat bei unserer Programmplanung dazu geführt, dass wir neben den Veranstaltungen im Dezember mit unseren anderen Produktionen, wie „Große Helden, kleine Helden“, „Eltern erziehen“ und „Pommes pflanzen“ die Schulen besucht haben.
Aber ein Theater ist eben auch ein Theater und deshalb freuen sich die Schülerinnen und Schüler natürlich besonders, wenn sie bei uns im Hause sind, Theatersaal und Bühne erleben können.

Freude haben wir sicherlich auch den Nutzern der Tafel in Lauf gebracht. Neben Lebensmitteln, die wir aus einer Benefizveranstaltung von Gaby und Peter Stingl am 23. November dieses Jahres: „Oman – Weihrauch – Wüsten – Wadis“ kaufen konnten,

haben unsere Mitarbeiterinnen Frau Koller (rechts) und Frau Keller-Wirl (nicht im Bild) noch selbstgebackene Plätzchen in Tüten liebevoll verpackt beigesteuert.
Wir danken den ehrenamtlichen Helfern, die die Tafel am Leben erhalten und wünschen weiterhin viel Kraft für ihr Engagement.

Weiter geht`s!

Und so hat sich am vergangenen Freitag das Ensemble für unsere kommende Kriminalkomödie „Die Tür mit den sieben Schlössen“

zu einer ersten Leseprobe in der „Guten Stube“ im Gründerhaus des Theaters getroffen. Es ist unsere erste Zusammenarbeit mit dem Regisseur Marco Steeger, der Bühnenbildnerin Linda Hofmann und der Schauspielerin Christin Wehner. Mit dabei und bei uns schon wohl bekannt sind Rebecca Kirchmann, Arnd Rühlmann, Tristan Fabian und Florian Elschker.
Wir freuen uns, heißen alle herzlich willkommen und wünschen einen guten Start.

Premiere am 9. Februar 2024

Ich schließe die Sparte Aktuelles für heute mit einem ersten Ausblick auf das sich gerade im Entstehen befindende Bühnenbild.

Ihr
Ralf Weiß

Weitere Beiträge:

D e h n e n

D e h n e n

Früh aufstehen und sich erst einmal dehnen, um sich dann für die Wiederaufnahmeproben für „Die drei Musketiere“ den Fechtchoreographien zu widmen. Keine einfache Sache, liegen doch die Handhabung...

Wegweisend.

Wegweisend.

Das betrifft nicht nur unser Theater, sondern ist auch seit einigen Tagen Hauptaufgabe der neuen Fahne, die schmuck, auch den Besuchern, die noch nie bei uns zu Gast waren, den rechten Weg zum...

Künstliche Menschen

Künstliche Menschen

Nun sind sie da, die „Künstlichen Menschen“. Auch in Dehnberg. Vorerst am 12./13. und 27. Mai nur auf der Bühne, aber wer weiß schon, was da mit der Entwicklung der „Künstlichen Intelligenz“ auf uns...

So sehen Gewinner aus

Große Freude beim Kneipenquiz im Dehnberger Hof Theater: Waren die Stretchmountain Allstars beim letzten Quiz noch auf dem vorletzten Platz, nahmen sie am vergangenen Freitag den Gewinnerkorb...

Nur allzu menschlich?

Nur allzu menschlich?

Diese Frage beantwortet die Komödie „Die bessere Hälfte“ ziemlich eindeutig mit JA, möchte man doch nur allzu gern das nette Tête·à·Tête vom gestrigen Abend in ein unaufschiebliches wichtiges...

Wer hätte das nicht gerne…

Wer hätte das nicht gerne…

... einen zuvorkommenden Helfer im Haushalt und warum nicht gleich auch in allen sonstigen Lebenslagen: einfühlsam, fleißig, kompetent und wenn es sein muss, auch zurückhaltend, kurzum – einen...

Aufregend!

Aufregend!

Nicht nur im Winter, sondern nun auch ganzjährig: Kino im DHT. Immer donnerstags. Immer noch von arteschock. Immer noch gut. Start am 30.3.2023 mit „Monsieur Claude und sein großes Fest“. Heute...

Da waren es nur noch drei…

Da waren es nur noch drei…

...Wochen bis zur Premiere von „Die bessere Hälfte“ am 3. März 2023 bei uns im Dehnberger Hof Theater.Das Material für das Bühnenbild wartete noch beim Holzhändler auf seine fachgerechte...

Viele Neuigkeiten

Viele Neuigkeiten

Die ganze letzte Woche war von so vielen Neuigkeiten geprägt, dass ich ganz vergessen habe „Neues“ zu berichten. Die Proben zu unserem neuen Stück.Sie haben begonnen.Drei Paare, in...

Ausgeknipst!

Ausgeknipst!

Nun bleibt die „Komödie im Dunkeln“ wirklich im „Dunkeln“. Gestern war die letzte Veranstaltung dieser wunderbaren Produktion, die nicht nur mit einigen Überraschungen aufwartete, sondern auch mit...